Sommerferien Programm 2023

Juhu, das Ferienprogramm für die Sommerferien 2023 ist da! Viele Jugendakteure, Vereine und Unternehmen der Samtgemeinde Salzhausen haben sich Gedanken gemacht, was den Kindern und Jugendlichen in den Ferien Spaß machen könnte. Basteln, kochen Radfahren, … eigentlich alles und noch mehr. Ihre Angebote wurden von Andreas Brammer und Lea Tewes vom Jugendzentrum gesammelt und jetzt in Form eines abwechslungsreichen Programms veröffentlicht. Über 30 Angebote stehen zur Auswahl. Wanderungen und Schnitzeljagd sind dabei, aber auch Wasserski und Fotoshooting. Damit ist es . . .

Beiträge für das Sommerferienprogramm gesucht!

Ferienprogramm in der Samtgemeinde Salzhausen 2023 – Jetzt Beiträge anmelden! Auch in diesem Jahr soll es in den Sommerferien wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder und Jugendlichen in der Samtgemeinde Salzhausen geben. Darum sind jetzt wieder über das Netzwerk Brückenschlag und das Jugendzentrum Salzhausen alle Vereine und Institutionen eingeladen ihre Angebote für das Ferienprogramm zu formulieren und einzureichen. Wie schon in den letzten Jahren, kümmert sich das Team des Salzhäuser Jugendzentrums, Lea Tewes und Andreas Brammer, um das Ferienprogramm . . .

Einladung zum Treffen des Jugendforums Brückenschlag, 09.03.23

Liebe Teilnehmende am Jugendforum Brückenschlag, liebe Jugendakteure, herzlich möchte ich Euch einladen zum ersten Treffen in diesem Jahr. Es findet am 09.03.2023, um 19.00 Uhr in der Dörpschün, Am Lindenberg, in Salzhausen statt. Ein großer Schwerpunkt wird bei dem Treffen auf dem Thema NETZWERK – Arbeit liegen. Die meisten Themen der Tagesordnung drehen sich um tolle Ideen und Projekte die wichtig sind für unsere jungen Leute hier in Gemeinde und Samtgemeinde. Viele Ideen, zum Glück auch viele Macher, aber so . . .

„Gutes Miteinander“, Workshop, 28. Januar 2023, 10.00-15.00 Uhr, Andrea Hingst (Landesverband Soziokultur Niedersachsen e. V.) / Freilichtmuseum am Kiekeberg

Warum macht Ehrenamt in einem Verein oder einer Initiative glücklich? Ein Grund ist wahrscheinlich,dass alle an einem Strang ziehen und sich miteinander ein sinnerfülltes Zusammensein ermöglichen.Klingt gut! Was ist aber, wenn es mal nicht so rund läuft? Wenn Missverständnisse immer größerwerden und das Miteinander plötzlich eine Herausforderung darstellt? In diesemWeiterbildungsangebot bekommen Sie Strategien und Methoden an die Hand, mit denen Sie dieStimmung bewusst einpegeln können. Wir beschäftigen uns mit Möglichkeiten, Prozesse in Gruppenzu analysieren und Konflikte zu bearbeiten. Ein Schwerpunkt . . .

Total digital im Ehrenamt?! Social Media für Vereine, 19.11.2022

Kursbeschreibung Von Apps bis Zoom – seit Corona läuft so vieles im digitalen Raum, was den meisten früher kaum denkbar erschien. Doch welche der neuen Möglichkeiten nutzen wirklich – und welche der vielen Kanäle helfen mir, meinen Verein oder meine Initiative bekannter zu machen. Das computergestützte Präsenz-Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen neuen Wege im Vereins-Marketing, informiert über Voraussetzungen und hilft mit Tipps. Neben rechtlichen Fragen gibt es Beispiele für Apps, z. B. Content-Hilfen wie Canva – eine Grafikdesign-Plattform . . .

Datenschutz für Vereine leichtgemacht in Kooperation mit der Agentur für Ehrenamt, 11.11.2022

Kursbeschreibung Das Thema Datenschutz ist heute in aller Munde. Wer das Thema nicht ausdrücklich auf seiner Website anspricht oder ein Cookie-Banner einsetzt, kann teuer abgemahnt werden. Das gilt für Vereine wie auch für Unternehmen.Die drei wichtigsten Fragen für Vereine: Entspricht Ihre Vereinswebsite der Datenschutzgrundverordnung? Werden die Daten Ihrer Mitglieder DSGVO-konform gespeichert?Braucht Ihr Verein einen Datenschutzbeauftragten?Schritt für Schritt zum neuen Datenschutz: Praxisnah, einfach und leicht verständlich geben wir Ihnen alsVereinsmitglied die wichtigsten Antworten rund um die DSGVO. Wir klären Fragen und . . .

Umfrage 2022

Regelungen des COVID-19-Abhilfegesetzes aufgrund der Corona-Pandemie bis Ende August 2022 verlängert!

Dagny Eggert-Vogt von der Agentur für Ehrenamt im Landkreis Harburg informiert: „Mit dem COVID-19-Abmilderungsgesetz hatte der Gesetzgeber auf die pandemiebedingten Einschränkungen reagiert und Erleichterungen für Vereine geschaffen. Diese Regelungen sind bis zum 31. August 2022 verlängert worden. Die Regelungen im Überblick: –             Vorstände, deren Amtszeit bis zum 31.08.2022 abläuft, bleiben weiterhin, zumindest bis zu diesem Datum, im Amt. –             Außerdem können Mitgliederversammlungen weiterhin auch ohne Satzungsgrundlage als virtuelle oder hybride Versammlung durchgeführt werden. –             Es gelten weniger strenge Voraussetzungen für . . .

Tagesworkshop: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen am 22.02.2020

Das Jugendforum Brückenschlag lädt ein: Tages-Wokshop: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen Wem die Auftaktveranstaltung im September einerseits gefallen hat und andererseits in dem Gefühl bestärkt hat, dass man als Bürger auch gefordert ist, wenn es gilt die freiheitlich-demokratischen Grundsätze unserer Gesellschaft, aber auch Minderheiten gegen lautstarke Anfeindungen und verbale Bedrohungen zu verteiligen, der sollte sich diesen Termin dringend merken. Am 22.02.2020, von 10.00 – 17.00 Uhr findet in der Dörpschün, Am Lindenberg in Salzhausen der Workshop: „Haltung zeigen für Demokratie – Rechtsextremismus . . .

Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche, von der Agentur für Ehrenamt LK Harburg