Total digital im Ehrenamt?! Social Media für Vereine, 19.11.2022

Kursbeschreibung Von Apps bis Zoom – seit Corona läuft so vieles im digitalen Raum, was den meisten früher kaum denkbar erschien. Doch welche der neuen Möglichkeiten nutzen wirklich – und welche der vielen Kanäle helfen mir, meinen Verein oder meine Initiative bekannter zu machen. Das computergestützte Präsenz-Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen neuen Wege im Vereins-Marketing, informiert über Voraussetzungen und hilft mit Tipps. Neben rechtlichen Fragen gibt es Beispiele für Apps, z. B. Content-Hilfen wie Canva – eine Grafikdesign-Plattform . . .

Datenschutz für Vereine leichtgemacht in Kooperation mit der Agentur für Ehrenamt, 11.11.2022

Kursbeschreibung Das Thema Datenschutz ist heute in aller Munde. Wer das Thema nicht ausdrücklich auf seiner Website anspricht oder ein Cookie-Banner einsetzt, kann teuer abgemahnt werden. Das gilt für Vereine wie auch für Unternehmen.Die drei wichtigsten Fragen für Vereine: Entspricht Ihre Vereinswebsite der Datenschutzgrundverordnung? Werden die Daten Ihrer Mitglieder DSGVO-konform gespeichert?Braucht Ihr Verein einen Datenschutzbeauftragten?Schritt für Schritt zum neuen Datenschutz: Praxisnah, einfach und leicht verständlich geben wir Ihnen alsVereinsmitglied die wichtigsten Antworten rund um die DSGVO. Wir klären Fragen und . . .

Protokoll des Treffens des Jugendforums am 21.09.22

Und da hat doch wieder der Fehlerteufel zugeschlagen! Der Vortrag zum „Selbstverletzenden Verhalten“ findet nicht am 02.11, statt sondern am 16.11.22 Markiert euch den Termin schon mal im Kalender. Einen sehr guten und fundierten Austausch gab es rund um das Thema Jugendbeteiligung / Jugendparlament. Wir freuen uns, dass da, durch die Projektgruppe der OBS, Bewegung rein gekommen ist und werden die Entwicklung weiter eng begleiten. Der Nächste Termin für Brückenschlag wird erst im 1. Quartal 2023 stattfinden. Sollte es vorher . . .

Vereins-TÜV: Visionen – Ziele – Strategien für meinen Verein In Kooperation mit der Agentur für Ehrenamt, 05.11.2022

Kursbeschreibung Erst einmal hingesetzt und nachgedacht: Was war unser Vereinsauftrag in der Vergangenheit? Wie erleben wir unseren Verein in der Gegenwart? Welche Mission wird unseren Verein in der Zukunft prägen? Selten tauchen diese Fragen im täglichen (oft hektischen) Engagementalltag auf; doch die Existenz(-berechtigung) und Legitimation eines Vereins sind auch Fahrkarten in die Zukunft. Ist meine Organisation nachhaltig gut aufgestellt? Wir entwickeln gemeinsam mögliche (Neu-)Ausrichtungen Ihres Vereins und lernen, dass sich die Legitimation des Vereins direkt auf das freiwillige Engagement, die . . .

Reden halten für alle teilnehmenden Blaulichtfraktionen, 05.11.2022

Kursbeschreibung Löschen, Bergen, Retten, Schützen – gut. Aber reden Sie auch über Ihre Erfolge.Am Einsatzort wissen Sie, was Sie zu tun haben, aber vor Publikum zu reden, das fällt Ihnen oft schwer.Das wird sich ändern. In diesem Seminar schauen wir uns die Grundregeln der öffentlichen Rede an.Wir tauschen Tipps und Tricks aus und merzen Fehler aus. Wir werden für jeden Teilnehmer eine Strategie finden,mit Lampenfieber und Redehemmungen umzugehen und überzeugend vor Gremien und in der Öffentlichkeit zu sprechen.Finden Sie die . . .

Mein Ehrenamt – EIGENTLICH ist alles super! Austausch und Reflexion für ehrenamtlich Tätige Folgeseminar – Für Teilnehmende des ersten Seminars, 27.10. und 24.11.2022

Kursbeschreibung Ehrenamtlich Tätige sind eigentlich hoch motiviert, ihreKenntnisse und Fähigkeiten in ihr Amt einzubringen. DieZusammenarbeit mit Gleichgesinnten bereitet ihnen eigentlichviel Freude. Gelegentliche Herausforderungen zu meistern, isteigentlich überhaupt kein Problem.Diese inhaltlich zusammenhängenden Abende dienen derBetrachtung des „eigentlich“ und dem Schöpfen neuer Energienfür die gute Sache.Leicht anzuwendende Achtsamkeitsübungen werden eingeübt.Sie sind gute Unterstützer für mehr Gelassenheit im Alltag. Anmeldung möglich bei der KVHS Kursnr. 222A908TO Beginn Do., 27.10.2022, 18:00 Uhr Dauer 2 Termine Kursort Poststr. 16; 21255 Tostedt Kursart Präsenzkurs Gebühr 0,00 . . .

Fördervereine – ein Plus für den guten Zweck – In Kooperation mit der Agentur für Ehrenamt, 24.09.2022

Kursbeschreibung Wer Engagierte in ihrem Ehrenamt unterstützen möchte, befasst sich bald auch mit dem Thema Fördervereine – und ihren gesetzlichen Rahmenbedingungen. Fördervereine dürfen für gemeinnützige Initiativen und Projekte Mittel einwerben – und Gewinne an diese abführen; der Förderverein gilt vielen deshalb als eine „Mittelbeschaffungskörperschaft“. Einen schnellen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen dieses Finanzhilfe-Konstrukts gibt Ökonom und Vereinsprofi Jörg Beismann: Fördervereine können zum einen das Engagement von anderen fördern, sie sind aber oft auch eine durch gesetzliche Auflagen notwendige Organisationsform . . .

„Junge Menschen sollten diese Lücke nicht füllen müssen“

Hier mal ein Link zu einem sehr interessanten Artikel von Bent Freiwald, von Krautreporter https://krautreporter.de/4429-junge-menschen-sollten-diese-lucke-nicht-fullen-mussen?shared=59fa21d6-b5b9-49ba-9ce4-d264e9eb196e Auch hier geht es um Jugendliche, ihr ehrenamtliches Engagement und die Zukunft des Gemeinwesens. Fazit ist, das mal wieder über und wenig mit den Jugendlichen gesprochen wird, von denen sich doch schon sehr viele in verschiedenen Bereichen einbringen. Interessant die Frage, wer denn die Lücken verursacht hat, die die Jugendlichen jetzt füllen sollen? Sie selbst wohl kaum. Ich freue mich jedenfalls, das wir uns in . . .

„Viele Kinder, keine Trainer“ Bericht aus dem Winsener Anzeiger, 14.06.22,

Der Bericht schildert die Situation um die Jugendarbeit und ehrenamtliches Engagement im TSV Winsen. Dieser steht stellvertretend für die meisten Vereine und Institutionen im Landkreis, die sich auch der Jugendarbeit widmen. Der Bedarf ist da, aber Jugendgruppenleiter fehlen, häufig trotz stabiler Mitgliederzahlen. Was ist zu tun? Wie kann man Menschen wieder mehr für ehrenamtliches Engagement und Jugendarbeit gewinnen? Was bedeutet es für unser Gemeinwesen, wenn dies nicht gelingt? Über solche und andere Themen tauschen wir uns bei unseren Treffen aus. . . .