Ferienprogramm in Zeiten von Corona

In Corona Zeiten ist alles anders. Wir freuen uns natürlich alle über die nun angekündigten und zum Teil auch schon umgesetzten Lockerungen und hoffen, dass die Entwicklung weiterhin so positiv verläuft.

Für die Aktivitäten rund um die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Salzhausen stellt uns das aber weiterhin vor ungewohnte Herausforderungen.

So wird es in diesem Jahr kein gedrucktes Ferienprogramm für die Sommerferien geben.

Trotzdem wäre es schön, wenn wir den Kindern und Jugendlichen in den Ferien das eine oder andere Freizeitangebot machen könnten, vor allem, wenn auch Urlaubsreisen noch nicht wieder möglich sind.

Radtouren, Ralleys, Picknick,…

Setzt euch doch mal zusammen (mit abstand, am PC oder Telefon) und überlegt, was ihr kurzfristig organisieren und anbieten könnt.

Entscheidend ist wohl die Kontaktsperre, die ja bis zum 05.06. aufrecht erhalten werden soll.

Die Verbreitung des Ferienprogramms kann dann über bewährte Kanäle erfolgen, Presse, Internetseiten und Social Media. Eine gute Vernetzung aller Akteure würde sich da auszahlen für die Kinder und Jugendlichen.

Falls Ihr also zum Ferienprogramm Ideen, Fragen und konkrete Vorschläge habt, oder euch auch mit anderen Akteuren vernetzen wollt meldet Euch gerne bei mir oder beim Juz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.