Ausschreibung „Der Planet in deinen Händen“, Anträge bis 01.12.19

Hallo Frau Keller, hallo Herr Brammer, vielleicht ist dies auch interessant für Sie: Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat eine neue Ausschreibung „Der Planet in deinen Händen“ veröffentlicht, mit dem Ziel, junge Menschen in ihrem umweltpolitischen Engagement zu unterstützen. Antragsberechtigt sind Jugendverbände, Organisationen und Vereine u. a. in den Bereichen Jugend- und Erwachsenenbildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Medien sowie Schulklassen, Partnerschaftskomitees und Gebietskörperschaften. Auch junge Erwachsene ab 18 Jahren können als Einzelantragsteller Anträge einreichen. Gefördert werden 20 deutsch-französische, trilaterale und multilaterale . . .

Medienworkshop in Berlin für Jugendliche, Thema: Das unsichtbare Geschlecht, Bewerben bis 20.01.19

Das unsichtbare Geschlecht? – Der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2019 Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Frauen strukturell benachteiligt werden. Sie dürfen nicht wählen, kein eigenes Konto führen, ohne Erlaubnis ihres Ehemanns nicht arbeiten oder einen Führerschein machen. Klingt dystopisch – ist aber gar nicht lange her. Vor 100 Jahren wurde in Deutschland nach langem Ringen auch Frauen das Wählen erlaubt. Seitdem kämpfen Akteurinnen für eine nachhaltige Gleichstellung von Frauen in unserer Gesellschaft. Dieser Kampf ist . . .

24. Türchen

Die Tiere disputierten einmal über Weihnachten. Sie stritten, was wohl die Hauptsache an Weihnachten sei. „Na klar, Gänsebraten“, sagte der Fuchs. „Was wäre Weihnachten ohne Gänsebraten?“ „Schnee“, sagte der Eisbär. „Viel Schnee.“ Und er schwärmte verzückt von der weißen Weihnacht. Das Reh sagte „Ich brauche aber einen Tannenbaum, sonst kann ich nicht Weihnachten feiern.“ „Aber nicht so viele Kerzen“, heulte die Eule. „Schön schummrig und gemütlich muß es sein. Stimmung ist die Hauptsache.“ „Aber mein neues Kleid muss man sehen“, . . .