5. Ehrenamtliche finden und binden (Diskussionsrunde) Mittwoch, 27. Februar 2019

5. Ehrenamtliche finden und binden (Diskussionsrunde)
Mittwoch, 27. Februar 2019, 18.00-20.00 Uhr

Sebastian Baier (Freilichtmuseum am Kiekeberg), Dagny Eggert-Vogt (Agentur für Ehrenamt vom Landkreis Harburg), Ursula Richenberger (Historische Museen Hamburg), Emily Weede (Wassermühle Karoxbostel) und Weitere / Wassermühle Karoxbostel
Ehrenamtliche Arbeit spielt im Kulturbereich eine wichtige Rolle. Egal ob klein oder groß, fast jede Kultureinrichtung ist auf die Unterstützung von Ehrenamtlichen angewiesen. Doch wie erreicht man die Menschen, weckt ihr Interesse und bindet sie anschließend erfolgreich an die eigene Kultureinrichtung oder den Verein?
Diese und weitere Fragen werden während der Diskussionsrunde angesprochen. Die Diskussionsteilnehmer stellen dabei vor, wie sie Ehrenamtliche ansprechen, betreuen und zur Mithilfe animieren. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Ideen vorzustellen.
Für die Diskussionsrunde wurden Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen eingeladen, die erfolgreich ehrenamtliche Arbeit organisieren.

Auf jeden Fall dabei: Sebastian Baier ist Ehrenamtskoordinator am Freilichtmuseum am Kiekeberg und betreut rund 300 Ehrenamtliche. Dagny Eggert-Vogt leitet die Agentur für Ehrenamt vom Landkreis Harburg. Ursula Richenberger ist Projektleiterin des Deutschen Hafenmuseums und kann als langjärige Museumsdirektorin des Hamburger Hafenmuseums auf viel Erfahrung im Umgang mit Ehrenamtlichen zurückblicken. Emily Weede ist 1. Vorsitzende des ehrenamtlich tätigen Vereins Wassermühle Karoxbostel. Weitere Diskussionsteilnehmer werden noch bekannt gegeben.

Anmeldung für die Veranstaltung bei Annika Flüchter (Kulturlandkreis Harburg) / fluechter@kiekeberg-museum.de / (0 40) 79 01 76-71

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.