Ein Seminar zur Trauma-Pädagogik, am 26.05.18

Weiterbildung in Kooperation mit dem Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden. Bündnisse für junge Flüchtlinge“

Unter dem Motto „zusammen aktiv!“ läuft das Projekt der Agentur für Ehrenamt und die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe, um das interkulturelle Engagement im Landkreis zu stärken. Im Frühjahr 2018 bietet zusammen aktiv! 3 verschiedene Seminare für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe an. Alle drei Seminare finden statt im: ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstr. 6, 21244 Buchholz.

Ein Seminar zur Trauma-Pädagogik. Über die Auswirkungen von traumatischen Erfahrungen. Bei der Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung ist es gut, ein Grundlagenwissen dazu zu haben. – Sa., 26.05., 9.30-17 Uhr.

Anmeldung: bei Susanne Hanzlick, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Programm: Willkommen bei Freunden, Mail: susanne.hanzlick@dkjs.de.

Veranstalter: Das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ ist ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.