Mehr Power im Verein – Motivation für Macher*innen und Ideen zur Mitgliedergewinnung am 03.03.

Samstag, 3. März 2018, 10.00-16.00 Uhr / Dorit Klüver (LAGS) / Haus des Gastes Salzhausen

Motivation – Sich selbst und andere begeistern

Motivation bestimmt die Flexibilität, Kreativität und Leistungskraft eines Vereins/einer Organisation und ist überlebensnotwendig. Jeder Verein, jede Institution braucht Menschen, die sich mit Herzblut einsetzen. Was motiviert Menschen, sich zu engagieren? Sich selbst und andere? In diesem Seminar geht es um die Fragen: was motiviert mich, für welche Werte stehe ich, woher hole ich meine Kraft und was bedeutet dieses Wissen, um andere zu motivieren, sich gemeinsam mit anderen einzusetzen.

Im ersten Teil des Seminars geht es um die Fragen der eigenen Motivation.

  • Werte und Motivation. Wofür stehe ich? Was ist mir wichtig?
  • Wo liegen meine Stärken?
  • Woraus schöpfe ich Kraft?

Mit diesem Fundus an Wissen befasst sich der zweite Teil des Seminars mit den Fragen, wie es gelingt andere für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen und sie längerfristig zu binden.

  • Was motiviert zum ehrenamtlichen Arbeiten?
  • Beispiele aus der Praxis.
  • Entwickeln von Strategien.

Methoden: Inputs, Gruppenarbeit, kollegiale Beratung, Arbeit an der eigenen Arbeitssituation

Dorit Klüver arbeitet bei der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur in Niedersachsen als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ist zuständig für Fortbildungen und Projekte und sie ist Coach – Lösungs- und zielorientierte Beratung und Begleitung (IHK zertifiziert).

Anmeldung bei

Annika Flüchter, Projektleitung Kulturlandkreis Harburg

Mail: fluechter@kiekeberg-museum.de, 040 – 79017671

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.