Workshop:Wenn es mal kracht: Konflikte im Ehrenamt konstruktiv lösen, 26.01.19

In ehrenamtlichen Teams finden Menschen aus verschiedensten Lebens- und Arbeitsfeldern zusammen und engagieren sich mit Leidenschaft für die gute Sache – da bleiben auch Unstimmigkeiten nicht aus. Wenn in einer Gruppe unterschiedliche Ansichten, Bedürfnisse und Erwartungen aufeinanderprallen, hilft der Workshop, festgefahrene Strukturen zu reflektieren und bei Bedarf zu verändern, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Das Angebot richtet sich an Initiativen und Vereine, an hauptamtlich oder ehrenamtlich Tätige, die Konflikte konstruktiv und wertschätzend bearbeiten möchten. U.a. arbeiten wir mit Kommuniktionsmodellen von Schulz von Thun.

Nummer: Y24A304
Kursleitung: Gabriele Krüger, Dagmar Hillingshäuser
Termin: Sa, 26.01.2019, 10:00 – 17:00 Uhr
Gebühr: 0,00 €
Veranstaltungsort: Poststr. 16, 21255 Tostedt
[Raum Seminarraum 1 im Gebäude Haus der Begegnung]
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 8,00
Mindestteilnehmerzahl: 5
Kooperationspartner: Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.